Filter schließen
Filtern nach:

Gelenkarmmarkisen

Gelenkarmmarkisen werden durch Markisenarme die durch Federspannung auseinander gedrückt werden auf Spannung gehalten und sorgen so für ein straffes Tuch. Durch die Neigung der Markisenarme wird das Markisentuch im Winkel zum Boden zeigend geneigt um auch die tiefer stehende Sonneneistrahlung vom zu beschattenden Raum fern zu halten. Durch einen Schneckenantrieb, der mittels Kurbel bedient wird oder einen Markisenmotor, wird der Kraft der Federspannung entgegen gewirkt und die Markise eingefahren. Dies geschieht durch Aufrollen des Markisentuchs auf der Tuchwelle. Die Gelenkarmmarkisen unterscheiden sich durch das Gehäuse und den Schutz der einzelnen Bauteile, in offene Gelenkarmarkisen, Gelenkarmmarkisen mit Regenschutzdach, Konsolenmarkisen, Halbkassettenmarkisen und Vollkassettenmarkisenaustralia_3.

 

Markisenkonfiguration_australia588f12b1270ae Markisenkonfiguration_jamaica588f12d19a7b9 Markisenkonfiguration_silverplus588f12f6d79a2
Gelenkarmmarkisen werden durch Markisenarme die durch Federspannung auseinander gedrückt werden auf Spannung gehalten und sorgen so für ein straffes Tuch. Durch die Neigung der Markisenarme wird... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gelenkarmmarkisen

Gelenkarmmarkisen werden durch Markisenarme die durch Federspannung auseinander gedrückt werden auf Spannung gehalten und sorgen so für ein straffes Tuch. Durch die Neigung der Markisenarme wird das Markisentuch im Winkel zum Boden zeigend geneigt um auch die tiefer stehende Sonneneistrahlung vom zu beschattenden Raum fern zu halten. Durch einen Schneckenantrieb, der mittels Kurbel bedient wird oder einen Markisenmotor, wird der Kraft der Federspannung entgegen gewirkt und die Markise eingefahren. Dies geschieht durch Aufrollen des Markisentuchs auf der Tuchwelle. Die Gelenkarmmarkisen unterscheiden sich durch das Gehäuse und den Schutz der einzelnen Bauteile, in offene Gelenkarmarkisen, Gelenkarmmarkisen mit Regenschutzdach, Konsolenmarkisen, Halbkassettenmarkisen und Vollkassettenmarkisenaustralia_3.

 

Markisenkonfiguration_australia588f12b1270ae Markisenkonfiguration_jamaica588f12d19a7b9 Markisenkonfiguration_silverplus588f12f6d79a2